Seiten

Montag, 20. Februar 2012

Frühlingsjäckchen 2: immer noch auf der Suche

Ja, was soll ich sagen?
Ich bin immer noch willig, aber leider auch immer noch viel zu unentschlossen.
Dank der netten Hilfe von Dodo bin ich aber schon einen riesengroßen Schritt weitergekommen: Ich habe eine ganz tolle Wolle in einer wunderschönen Farbe für mein Jäckchen gefunden. Gelb ist erfahrungsgemäß eine etwas schwierige Farbe. Karen hatte großes Glück mit einem Schnäppchenkauf und genau DEM richtigen Farbton.
Aber schaut, für was ich mich entshieden habe:

 Lana grossa, Merino superfein, cool wool in Farbe 554. 

Dodo hat hier bereits eine absolut kopierwürdige Jacke daraus gestrickt.
Im Wollgeschäft um die Ecke habe ich mir ein Knäuel von dieser (im Vordergrund), sowie ein gelbes Wollknäuel einer anderen Qualität  probeweise mitnehmen dürfen (im Hintergrund:kuschelweiche ggh Baby alpaca-  welche mir letztlch für ein Frühlingsjäckchen doch etwas zu flauschig ist)

Erste Probemaschen und -muster habe ich schon gestrickt, aber DAS Muster fehlt mir immer noch.
Es soll sich angenehm stricken lassen, keinen zusätzliche Hilfsnadeln benötigen und nicht auftragen......
So etwas muß es doch geben, manno!

In etwa schwebt mir dieser Schnitt in einer wesentlich verkürzten Version vor.
Allerdings ist das Muster "doof". Während meine blog-Gastgeberin Floh an der Ostsee Stickstiche und malerische Eisschollen gezählt hat, habe ich es probeweise angestrickt und mußte feststellen, dass es mir definitiv keinen Spaß macht.

Ich werde also noch munter weiter Proberunden und -reihen stricken. Und ihr?
Mal schauen, wer sich schon und wofür entschieden hat.
Cat hat nicht nur den Zeitplan dieses knit-alongs ausgetüftelt, sondern versammelt montags auch alle Strickwütigen um sich. Auch die noch immer Unentschlossenen, Ratlosen, Zaudernden und Ziellosen.

*Wiebke*

Kommentare:

  1. Schöne Farbe, statt eine Gelbe Mantel ein gelbes Frühlingsjacke...
    Ein schönes Muster weiss ich nicht aber gibst es bei euch nicht so eines Musterbuch mit xhundert Mustern? Vielleicht in den Bibliothek (Ich glaube das sie ein anderes Wort dafür haben, aber google translate hat es so gesagt...)
    Vrolijke groet, Karen

    AntwortenLöschen
  2. auch nicht schlecht.
    nicht nur die farbe.
    der schnitt und das muster scheinen die perfekte passform zu geben. schmal wo es schmal sein soll. weiter, wo es weiter sein soll.
    ich bin gespannt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Was ist denn an dem Muster so doof zu stricken? Ich kann mir das Ding gut an dir vorstellen! Und in gelb sowieso!

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist doch schon mal prima. Den taillierten Schnitt der Jacke mag ich auch und die Idee ein Jäckchen draus zu machen gefällt mir. Das Muster ist allerdings gar nicht mein Fall. Das sind Lochmuster aber so gut wie nie, weshalb ich meine Meinung diesbezüglich mal nicht in die Waagschale werfen möchte.
    Du findest sicher noch das Muster zur Wolle.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure lieben Kommentare.
    @Karen: Bibliothek ist das richtige Wort, da hatte google tatsächlich Recht. Danke für den Tipp, manchma sieht man ja das Naheliegende nicht vor lauter internet.
    @monika: Ja, die Paßform (wenn sie denn bei mir auch so aussehen würde?) finde ich klasse. Allerdings gefällt der hohe Anteil an linken Maschen zwischen den Musterstreifen nicht so gut. Ich suche deshalb ein etwas schmaleres Muster, um die links-Maschenstreifen schmaler zu haben und trotzdem die Paßform hinzukriegen
    @meike: das Muster braucht eine Hilfsnadel und sieht als Probe einfach plump aus.(obwohl recht aufwendig) Ansonsten siehe oben...
    @malou.: Ich versuche, ähnlich wie du, nur nicht ganz so fleißig, das Projekt von mehreren Seiten anzugehen. Und ich bin nun sehr, sehr froh, schon mal die Wolle zu haben. Ich mag Lochmuster gerne, Zöpfe auch. Aber das Muster ist eine "doofe" KOmbnation aus beidem und lohnt den Aufwand nicht, genauso wie Muster, die vom Garn verschluckt werden. Ich will einfach ein nettes, einfaches Muster.

    AntwortenLöschen
  6. Deine Farbwahl gefällt mir sehr gut! Auch das Muster sieht auf den ersten Blick schön aus, aber mir geht es genau wie Dir, die Kombi Loch + Zopf finde ich recht schwierig zu stricken, reine Ajourmuster liegen mir eher.
    Die Cool Wool habe ich ebenfalls schon mehrfach verstrickt, ein tolles Material!
    Freue mich auf Deine nächsten Beiträge,
    liebe Grüße,
    Sonnya

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe steht dir bestimmt sehr gut, ich bin nur nicht hunderprozentig vom Modell überzeugt. Wahrscheinlich irritiert mich am meisten die Länge.
    Ich mache dich jetzt noch verwirrter und frage einfach:
    Was hälst Du hiervon:

    http://www.kimhargreaves.co.uk/acatalog/THORN.html

    Könnte ich mir gut in deinem gelb vorstellen.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist ja schon mal super, mir gelb bin ich immer ein bischen vorsichtig... aber dieser Farbton ist klasse!

    AntwortenLöschen