Seiten

Samstag, 28. Januar 2012

Scrap Attack - Zwischenstand

So, einmal tief durchatmen - 24 Blöcke zu 12,5 '' sind fertig! Nr. 25 und 26 sind schon in Arbeit fertig! Kurzzeitig war mir nach Schwächeln zumute. Würden nicht 24 Blöcke reichen? Doch mein Mann (der neue Nähberater) meinte: ein schmaler einfarbiger Rand würde besser aussehen als ein breiter! Damit sich dann aber große Menschen (ratet wer die Kleinste in der Familie ist?! Die Großen sind in der Überzahl, so ein Mist) mit dem Quillt einkuscheln können, müsste er auch etwas über 2 Meter lang werden! Aha - also doch 35 Blöcke, Puh! Die Reste-Vorräte schrumpfen, aber für 11 9 Blöcke wird es noch reichen. Für den Rand und für die Rückseite habe ich schon eine Idee - doch wie Quilten?? Ich würde ja gerne Freemotion....

Kommentare:

  1. Boah - das sieht soo klasse aus!! (und das mit der Größe - tja - das kenne ich auch! So werden die Quilts immer größer-grins)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache meine Quilts immer so 1,60x2,10 weil ich das auch so sehr liebe mich darin einzukuscheln.Für so eien bunten Quilt mit schmalen Streifen würde ich auch Free Motion quilten,ich glaube das würde super dazu passen.L.G.Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles buntes Teil! Sehr schick, bin gespannt, wie du quilten willst.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Wie, wie cool ist das denn! Wunderwunderschön!!!

    AntwortenLöschen
  5. Tja, was soll ich da noch sagen... meine Adresse hast du ja, grins!
    Aber so etwas wird erst richtig schön, wenn man ganz viele verschiedene Reste hat, finde ich. Ich weiß nicht, ob free nicht zu wild ist für diese Farbenfülle? Aber man kann ja schlecht ne Probe machen.

    Bin gespannt.
    Vielfarbige Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  6. Inzwischen ist mir klar, das ein Quillt GROß sein muss! Bei Freemotion hatte ich eigentlich an Spiralen auf jedem Quadrat gedacht. Das Mäandern gefällt mir nur auf kleineren Quilts - ich habe Sorge, das durch mäandern der Effekt von Farbe und Muster verloren geht. Am liebsten hätte ich bei meinen fertigen Quilts ein "Gesamtkunstwerk" das sich über die Kombination der Muster und Farben ergibt - das Quiltmuster soll in meinen Wunschvorstellung anders als das Patchworkmuster sein, aber dieses trotzdem unterstreichen. Hm, ganz schön anspruchsvoll, oder?!

    AntwortenLöschen
  7. Das ist irre, wie sich so eine Quiltoberseite verändert, wenn sie größer wird - irgendwie hat man ja am Anfang mit ein paar Blöcken immer Zweifel, ob das so gut wird. Und wenn es wächst, dann tut sich aufeinmal was, und alles ist gut.

    viele grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  8. Eine Spirale auf jedem Quadrat ist eine sehr gute Idee!!!!!!
    ich hoffe Du hast mich richtig verstanden... ich meinte natürlich, weil du so viele verschiedene stoffe genommen hast, sieht es so toll aus!!!
    Der ist einfach toll.

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ja. Das sieht nach viel Arbeit aus und dass dabei die Stoffreste immer weniger werden kann ich mir gut vorstellen. Aber das Ergebnis ist einfach der Hammer. So ein Feuerwerk von Farben! Toll!

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  10. @ Kaze - ich habe dich schon richtig verstanden ;) Beim freemotion ist mir bei meiner Maschine aufgefallen, das die Unterfaden Spannung nicht richtig ist - ich habe ein wenig rum probiert, jetzt muss ich noch mit dem neuen Quiltfuss üben und dann kann ich es wagen! Denn sonst gehen die Spiralen nicht. Es wäre Wahnsinn den großen Quillt im Kreis unter der Maschine zu drehen! Das Block- und Quiltmuster ist aus dem Buch "Fresh quilting" von Malka Dubrawsky. Ein sehr schönes Buch!
    @ Lucy - Zu Beginn war ich wirklich nicht sicher ob das wirken wird! Manche planen einen gesamten Quillt auf Papier oder im Computer - mir macht es tatsächlich mehr Spaß sich beim Nähen überraschen zu lassen - mit ein paar Regeln- So ähnlich wie in Suschnas letztem Artikel. Der Quillt erinnert mich an Bonbons oder an Glasbausteine.
    @ Kirstin - viel Arbeit ist eine Definitionsfrage ;) Anfangs denke ich oft: Oh je, so viele Blöcke die ich nähen muss, dann verliere ich mich in Raum, Zeit und Stoff....

    AntwortenLöschen
  11. Wow, der fetzt, aber richtig!!!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Er wird immer noch schöner je größer er wird!
    LG ausm urlaub
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Ich dachte auch gleich an Süßigkeiten: Ganz viel Ritter-Sport! Sieht seht toll aus.

    AntwortenLöschen
  14. Genial! Obwohl es soo viele unterschiedliche Farben und Muster sind, ist es zu einem perfekten Ganzen zusammengeschmolzen. Wahnsinn...

    Bin gespannt, wenn auch noch die Spiralen fertig geworden sind: ein Farbenstrudel sozusagen!

    AntwortenLöschen