Seiten

Sonntag, 1. Januar 2012

Gute Vorsätze für 2012!

... die gibt es bei mir nicht! Ziele und Projekte - ja, davon gibt es genug! 
Einiges ist (nähtechnisch) im letzten Jahr liegen geblieben und soll beendet werden. 
Zum Beispiel hängt auf dem Gardinendraht noch das Top des Kaleidoskop QAL - es fehlt noch Rückseite, heften, quilten und Binding. Obwohl das Top dort auch gut noch etwas länger hängen könnte...
Dann wären da noch 12 bereits genähte Blöcke vom Summer Sampler Series QAL - es warten weitere 8 Blöcke auf ihre Fertigstellung.
Mein jedoch dringlichstes Projekt soll bis zum 15.01.2012 fertig sein - ein Überraschungs-Werk für die Kona Cotton Charm pack Challenge der BMQG. Demokratisch entschieden sich alle Teilnehmer für die "dusty" Farbpalette. Ich habe auch dafür gestimmt, weiß aber nicht mehr aus welchen Grund. Die von einigen aufgebrachte Assoziation von "Erbsensuppe" hat nun auch mich heimgesucht! Dazu kommt, das ich mir etwas sehr sehr gewagtes ausgedacht habe... So weit war ich vor zwei Tagen:
Ähem, inzwischen ist tatsächlich einiges entstanden, das gibt es aber erst am 15.01.2012 zu sehen!

Natürlich gibt es auch noch die einen oder anderen nicht erwähnenswerten UFOs, den starken Wunsch mehr Kleidung zu fertigen und und und und und und - ach mir fällt da sicher noch etwas ein!

Weiterhin sind in meinem Besitz unzählige Stoffreste, die gerne verbraucht werden wollen ....
Deshalb gibt es - trotz meiner vielen bereits vorhandenen Projekte - ein neues Projekt, um diese Reste mal wieder zu dezimieren. Rachel von Stitched in Color beginnt Dienstag (03.01.) ein Quillt along um Scraps/Reste zu vernichten (Grund: danach darf endlich neuer Stoff gekauft werden!!!) - THE SCRAP ATTACK- Zeit für diesen Quillt ist bis März - Zeit genug um 24 Blöcke herzustellen. Günstig ist dafür ein Muster zu wählen, bei dem nicht viel geschnitten und gemessen werden muss. Meine Wahl habe ist bereits getroffen - ein Muster von Malka Dubrawsky aus ihrem Buch "Fresh quilting" - es wird bunt!
Das Jahr 2012 wird spannend - in jeder Hinsicht!

Kommentare:

  1. Thanks for your email. I'm so glad you'll be joining in!

    AntwortenLöschen
  2. Gute Vorsätze! Hast du heute Stoffreste sortiert oder hast du die immer so schön ordentlich griffbereit?
    Ich war heute fleißig am Räumen und Sortieren und dachte so bei mir, dass ich auch erstmal ein paar Ufos und etliche Stoffe verarbeiten sollte bevor ich wieder neue kaufen darf... was man halt so denkt am 1. Januar!!
    Neben dem spannenden Erbsensuppenprojekt bin ich auf deine fearless color Resteverwertung gespannt.
    Ich werde mir das hier alles gut beobachten und mich dann dieses Jahr vielleicht auch mal an was gequiltetes wagen...Material hätte ich auf jeden Fall genug!

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, ordentlich... ich habe es letztes Jahr mal versucht, aber ich zerre immer alles raus, stopfe wieder rein, fange neue Reste Tüten an, neue Haufen im Zimmer..... Es gibt eine gewisse Ordnung, die ich versuche einzuhalten ;) Ja, mach mal was gequiltets - ich habe mich ja auch in dein Bereich gewagt! Zeigst Du hier was zum MMMittwoch hier?

    AntwortenLöschen
  4. Hach, da bekomme ich gleich wieder Appetit mitzumischen, aber dieses mal werde ich zuschauen und mich vielleicht inspirieren lassen. Zuviel liegt hier noch. Aber Restequilt wäre genau meins!
    Dein Kaleidoskopquilt sieht sensationell aus am Fenster, wie ein Buntglasfenster in der Kirchen!
    Ich finde auch, man kann sortieren und beim nächsten Versuch die richtigen Stoffe zu finden ist alles hin.
    Die gehnähte Post freudig empfangen!
    dankende Grüße
    karen

    AntwortenLöschen