Seiten

Samstag, 27. Juni 2009

Große Stiche

Das Quilten an meinem Reste-Quilt gestaltet sich recht schwierig. Die Stoffe, die ich für die Nine-Patch Blöcke verwendet habe sind alles weiche Patchworkstoffe aus meinem über Jahre gesammelten Fundus. Andere Stoffe habe ich bis jetzt fast nie gequiltet - Zeit wird es! Bei diesem Quilt bestehen die Stücke zwischen den Blöcken aus alten festen Bettlaken (eingetauscht bei der Arbeit von der Wäschefrau gegen 2 Glas selbstgemachte Marmelade!) und für die Rückseite habe ich Fredrika von Ikea verwendet. Wer auf dem kleinen Bild nicht viel erkennen kann, sieht ihn bei Rosa-r in voller Größe als Sofabezug. Er erinnert mich irgendwie an Prilblumen, deshalb habe ich ihn ursprünglich auch gekauft....

Durch diese festen Stoffe zu quilten ist eine ganz neue Erfahrung! Normalerweise mache ich 3-4 Stiche auf eine Nadel - das geht hier nicht. Jeder Stich wird einzeln gequiltet, an Nähten sogar mit zwei Händen. Auch werden die Stiche viel größer als sonst, damit ich auch alle 3 Schichten durchsteche. Als Zwischenschicht habe ich (auch) eine billige Polyesterdecke verwendet (Gab es in der Metro für 3 Euro). Als Quiltgarn benutze ich ein zartes Grün, jedes der 40 Quadrate wird gequiltet, mal innen und mal außen. Auch hab ich mich bei der Größe etwas vertan... die volle Größe wird wahrscheinlich 230 cm x 155 cm! Die Decke ist sehr schwer, aber ich mag schwere Decken. Vielleicht wird er vor dem Urlaub im August noch fertig!?!

Kommentare:

  1. Na, du machst es aber spannend. Die Gesamtschau gibt es dann hoffentlich noch vor dem Urlaub - es sieht ja schon sehr vielversprechend aus.

    AntwortenLöschen
  2. Hier ein 2. größeres Bild. Ich finde die unfertigen Quilts als ganzes immer nicht ganz so schön. Eben so unfertig und mit Heft-Fäden.

    AntwortenLöschen
  3. I really like your quilt - and quilting! Your use of white makes the colors sparkle! I hope you get it ready for your holidays!

    Even though my German is not very good, I will try my best at making your delicious looking buns...:) Take care, Una

    AntwortenLöschen