Seiten

Mittwoch, 28. August 2013

Lust auf Kekse

.... hat nicht nur das Krümelmonster, sondern auch ich. Irgendwie gelüstet es mich in den letzten Tagen nach Keksen, süß, nicht zu krümelig, eher etwas saftig. Da sind Haferkekse mit Trockenfrüchten doch genau das richtige!
Man nehme 125g Butter (echte Butter!), 250g kernige Haferflocken, 250g Trockenfrüchte (was auch immer der Vorratsschrank so her gibt!), 2 Eier, 100g Zucker, 1 EL Vanillezucker, 1/2 TL Backpulver. Eier, Zucker, geschmolzene Butter schaumig rühren, Haferflocken dazu geben, Trockenfrüchte untermengen. Bei 170° C Heißluft ca. 15 min backen.
Wer keine Trockenfrüchte oder Rosinen mag, popelt sie raus oder lässt sie beim Teig rühren weg...

Kommentare:

  1. Sollte auch mal wieder welche backen. Finde die eignen sich auch gut für "unterwegs".
    viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gehen ganz gut in eine kleine Dose, krümelt kaum... :)

      Löschen
  2. Ha, bei uns gäbe es zwei Popler. Da bräuchte ich die gar nicht erst zu machen. Bei euch sind sie wohl in der Minderheit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei uns gibt es 2 von 5 Poplern. Wobei der eine die Kekse tatsächlich ohne Popeln gegessen hat, weil der Appetit so groß war ;) Hat aber dann Kekse ohne Rosinen gefordert. (In Wahrheit hat er gefragt warum es nur noch Kekse mit Rosinen bei uns geben würde?!)

      Löschen