Seiten

Sonntag, 6. Januar 2013

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen....

Naja, wirklich Arbeit war es ja nicht, sondern auch Vergnügen! Hier ist über Dezember Stoff liegen geblieben, der per Post kam und für Bee Blöcke gedacht war. Ich habe die Umschläge alle gesammelt und ungeöffnet in eine Ecke des Nähtisches gelegt. Gestern wurden sie geöffnet und ich war fleißig...
Als erstes ein Wonky Star für Bluebellbird - Bee Europa in zarten Rosafarben.
Dann ein abgewandelter Octagonal Block von Oh Franson für Monat für  MonaW in der dritten Runde der Bee Germany - ja, ich habe mich wieder überreden lassen...
Dann noch zwei Böcke Japanese X and Cross in schönsten Farben für Follow the white Bunny - Sew Euro-Bee-an... So und jetzt kann ich nämlich den Wollstoff zuschneiden für einen grauen Norma Rock, den ich am Freitag bei strömenden Regen auf dem Markt gekauft habe!!!!


Kommentare:

  1. Sehr fleißig und außerdem sehr schön! Du bist ja im totalen Rock-näh-Fieber ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dafür das ich mich sonst nur mit 3 Jeans im Kleiderschrank zufrieden gegeben habe... Durch die Jeans Tragerei habe ich viele bunte Shirts und Pullis - da brauche ich jetzt noch unbedingt einen grauen Rock!

      Löschen
  2. Oooh, der X and Cross-Block ist genau mein Beuteschema, da kann man etwas wonky arbeiten und tolle Farbeffekte reinbringen. Den hab ich noch nie gesehen,
    Du hast das toll interpretiert!

    (Und auch diese Womky Stars sind so schön, da juckt es richtig in den Fingern!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus diesem Block - Japanese X and Cross - habe ich im Oktober Kissen genäht, in diesem Post ist die Anleitung verlinkt! Ich mag den Block auch sehr und habe einen großen Quilt in Planung.

      Löschen
    2. http://flohstiche.blogspot.de/2012/10/japanese-x-and.html

      Löschen
  3. Pünktchen _und_ Kannen- einfach wundervoll!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Floh,

    danke für Deine guten Wünsche.
    Ich lese mich jetzt mal ein bisschen bei Dir quer, Zeit dafür habe ich ja momentan. Ich erlebe gerade was durch das Bloggen alles möglich ist, siehe mein heutiger Post.
    Euch Berlinerinnen beneide ich echt um Euren Stoffmarkt.

    Herzliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  5. Wegen dem Achteck-Block bin ich jetzt mehrmals hiergewesen - irgendwie hat der was - ich habe den Drang, ihn sofort in Siebziger-Jahre-braun-orange umzusetzen. Mit den Streifen finde ich ihn sogar schöner als den originalen Block, der ist mir zu zerschnipselt!

    viele grüße, Lucy

    AntwortenLöschen