Seiten

Dienstag, 17. August 2010

Noch eine Baustelle

Eine Baustelle, die Spaß macht und die - meistens - schneller vollendet ist. Das Top meine Blöcke von der Block-Zeit ist am wachsen...  Im Juli, kurz vor dem Urlaub sind alle Blöcke bei mir angekommen - nun habe ich sie zusammen genäht und freue mich über die leuchtenden Farben. Als nächstes wollte ich noch aus den Stoffresten eine schmale farbige Einfassung nähen und als Abschluss noch einmal mit weißem Stoff umranden. Als Rückseite bekommt der Quilt eine alte Sommer Bettdecke aus Frottee. Auf eine Füllung werde ich wohl verzichten, denn Quilten mit den vielen Nähten und dem festen Laken Stoff (weiß) wird sicherlich sehr schwer.
Die andere Baustelle gibt es auch noch - Das Schlafzimmer hat inzwischen wieder einen Fussboden und die Wände zum Bad stehen schon. Die Tapete ist fast vollständig von den Wänden entfernt - mein Mann hat sich inzwischen für Feinputz an den Wänden entschieden... Auch die Löcher in den Wänden der Küche und des Kinderzimmers sind wieder verschlossen. Noch immer schlafen wir im Wohnzimmer, genäht wird auf dem Esstisch - ein wenig wird es wohl noch dauern, bis ich mein Bett wieder am gewohnten Platz habe und der neue Näh-Arbeitsplatz eingerichtet werden kann.

Kommentare:

  1. oh der ist wirklich so schön geworden ...

    AntwortenLöschen
  2. toll!! das sieht echt klasse aus mit den vielen verschiedenen Farben - sowas möchte ich auch mal probieren. und das mit den klassischen Blöcken sieht wirklich super aus..
    lg von claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, schön! Irgendwie muss ich dabei an dieses Spiel denken, wo man Plättchen in verschiedenen geometrischen Formen immer wieder neu aneinander legt.

    AntwortenLöschen