Seiten

Mittwoch, 19. Juni 2013

Will ich wirklich stricken?

Diese Frage stelle ich mir immer wieder mal. Oft bewundere ich Strickjacken - z. B. von Lucy - und Lace Tücher - z. B. von Wiebke - in der Bloggerwelt und sehe mich im Traum strickend auf dem Sofa sitzen. Auch Cat hat für den Sommer wieder sehr spannende Strickprojekte auf ihrem Blog gezeigt. Bei mir hapert es an der Umsetzung. Mein Kopf WILL ja stricken! Dann fange ich an und komme aber selten zum Schluss. Wie bei diesem Projekt, das jetzt irgendwo in meinem Schlafzimmer in einer Tüte  schlummert. (Der Bub muss übrigens nun die Klasse, trotz fleißigem Lernens, wiederholen. Na und? Die besten Männer des Landes sind einmal sitzen geblieben!) Kleinere Strickprojekte wie Schal oder Mütze bekomme ich gerade so noch hin, aber was größeres?? Für den Sommerurlaub habe ich mir nun Wolle gekauft und möchte ein Lacetuch stricken!
Nach ausgiebiger Recherche, habe ich mich für ein Modell entschieden. Die Maschen sind angeschlagen und die ersten Reihen schon gestrickt - also alles wie immer?!
Na, mal sehen! Schließlich werde ich nicht auf dem Sofa sitzen, sondern in lauen Sommerabenden auf einer Terrasse mit wunderbarem Ausblick! Dazu wird das unser erster Urlaub mit nur einem (eigenen) Kind Pubertisten, statt mit dreien. Es bleibt also spannend auf allen Ebenen.....

Kommentare:

  1. Ja, du willst stricken. Und genau dieses Muster, denn es ist einmalig schön. Ich spreche aus reichlicher Erfahrung.
    spannende Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Monika nur anschließen und sitze grinsend vor dem Rechner. Sie und ich dürften zusammen an die 10 Shetland Triangles gestrickt haben. Absolutes Lieblingsmuster! Gerade ringe ich mit mir, ob ich zum Ferienbeginn mir einen ersten Ausflug in den reizenden Wollladen meines neuen Dorfes gestatte und mich zum Ferienbeginn mit einer neuen Edelwolle belohne für eben einen neuen :-)
    Du wirst deine Freude haben!
    Fröhliches Nadelschwingen
    Tally

    AntwortenLöschen
  3. Na, da haben wir ja beide das Gleiche vor!und Wiebkes Tücher Unsere Ferien sind aber noch ein wenig hin, dass heißt du mußt schon mal vorpreschen.Ich habe mich aber damit abgefunden, dass es beim Stricken meist Klienprojekte sind, es ist übersichtlich und eben die pure Entspannung. es gibt ja Lacetücher, da darf man keinen Minuet träumen, das wäre nix für mich.
    GlG Karen

    AntwortenLöschen
  4. huch wo ist der Rest des Satzes? wollte schreiben, dass ich Wiebkes, Monikas und Tallys Tücher immer schmachtend angeschaut habe.

    AntwortenLöschen
  5. Oaah- ihr Berliner habt schon Ferien, und Tally oben im Norden auch.
    Und ja, ich sehe euch nadelklappernd bei schönsten Wetter auf einer Terrasse sitzen, und wenn eine Masche mal nicht ganz stimmt ist nur der eiskalte Chablis schuld.
    Stricken ist großartig - und wenn ich nicht diesen angegriffenen Daumen hätte würde ich mitmachen :)
    Viel Freude beim Wachsen-Sehen!

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Ihr seid ja süß!! Dann muss ich wohl das Tuch fertig stricken. Ich habe heue noch mal schnell 2 Reihen gestrickt, damit ich nicht bis Sonntag vergesse wie es geht :) Ich bin sehr zuversichtlich!

    AntwortenLöschen
  7. Ansonsten denke ich, dass dein Sohn dir doch bestimmt ein paar Durchhalteparolen zurückzugeben hätte ;))))

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann dich sooo gut verstehen :) zum Herbst/Winter fange ich meist was zu stricken an (Schal - man fängt ja jedesmal bei Null an *g*) und ich krieg den dann selten fertig. Ich bleibe dann doch lieber bei der Nähmaschine. Selbst Handnähprojekte sind irgendwie schwierig zu finden.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Die Wolle sieht auf jeden Fall sehr stricksuchtbar aus :)

    Ich stricke Lacetücher immer nur zu Weihnachten als Geschenke, aber einmal im Jahr reicht auch echt. So viel Geduld hab ich selten :/

    Liebstes,
    tofu

    AntwortenLöschen
  10. Hab noch nie so ein Tuch gestrickt - aber wird bestimmt schick. Mal gucken, ob meine Schwester so etwas gestrickt haben mag :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube das Problem haben viele, ich auch. Habe gerade erst eine Art Babysack gestrickt. Aber dann gefiel es mir nicht mehr und ich habe es wieder aufgemacht. Das Aufmachen geht aber auch so schnell...

    AntwortenLöschen