Seiten

Donnerstag, 9. Mai 2013

Die große Parade - im Zeichen des Friedens

Heute ist die große Parade vom Himmelfahrtskommando - ein Sew Along von Steffi und Alexandra. Meine Teilnahme war am Anfang etwas halbherzig. Einerseits hatte ich keine Lust auf Termindruck, andererseits liebe ich die Herausforderung. Außerdem wusste ich nicht, ob mir das Kleid überhaupt stehen wird, so lange habe ich keine Kleider getragen. Edith Head sagte einmal, um das herauszufinden, müsse man sich lediglich eine Papiertüte über den Kopf ziehen. So könne man sich objektiv auf Kleid und Figur konzentrieren...   Herausforderung hieß für mich ein Kleid aus festem Stoff - Baumwoll-Leinen - mit Kragen, Falten, Knöpfen und Knopflöchern zu nähen. Die Termine habe ich bei diesem Sew Along nie halten können, ich war immer mindestens einen Tag zu spät. Zum Schluss jedoch hat mich der Ehrgeiz gepackt! Ich wollte es unbedingt zur großen Parade schaffen. Das hat geklappt! Hier bin ich, glücklich und stolz,  in meinem neuen Kleid:
 - Burda 7179 - 
Alle Herausforderungen bewältigt! Um die schönen großen Perlmuttknöpfe nicht durch ein riesiges Knopfloch zu entstellen, gibt es einen Gegenknopf. Das heißt die Perlmuttknöpfe sind "nur" Zierde und der Gegenknopf wird ins Knopfloch, das somit unsichtbar wird, geknöpft. Die Länge habe ich gelassen, obwohl ich lieber kürzere Kleider mag. Doch ich hatte Sorge, das der Tulpen-Charakter des Kleides durch Kürzen verloren geht. Besonders mag ich auch den zum Kleid passenden Gürtel mit Schlaufe und nur einem Loch (Öse) wie maßgeschneidert!

Mein Dank geht an Steffi und Alexandra, die mich mit diesem wunderbaren Sew Along herausgefordert haben! Nun habe ich ein traumhaftes Sommerkleid für viele Gelegenheiten! Vielen, vielen Dank dafür!

Alle Teilnehmerinnen der großen Parade seht ihr HIER!

Kommentare:

  1. Ich liebe es!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Was für eine Verwandlung, du siehst ganz anders aus als in Röcken (darin auch gut, generell auch in Hosen gut!) aber das ist schon spektakulär. Tolle Himbeerfarbe!

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, tolle Fotos .... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hatte ja aber auch eine super Fotografin! ;)

      Löschen
  3. Ich bin hin und weg! Das Kleid steht dir unheimlich gut, ist wie "für dich gemacht!"
    Knopfleiste mit Gegenknöpfen, Reverskragen, Gürtel- hast du nicht gerade erst angefangen Kleidung zu nähen?? ;))

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Und dann noch mit Gürtel... Looooob! Aber über das erste Foto musste ich erstmal herzlich lachen. Die Papiertüte ist der Knaller ;-)

    AntwortenLöschen
  5. tolles kleid ! ich finde es steht dir ganz ausgezeichnet ! auch mit papiertüte ! ganz ganz hübsch geworden !

    herzliche grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist der Hammer! Unglaublich schöne Farbe und passt und steht Dir supergut.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  7. Haha, klasse! Der Papiertüten-Trick funktioniert also? Das Kleid ist super geworden. Spektakulär, aber nicht unnatürlich aufgebrezelt, sondern ganz selbstverständlich. Prima.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schönes Kleid!! Die Farbe ist großartig und der Schnitt steht Dir ausgezeichnet!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe des Kleides und der Schnitt sind einfach toll! Ich hätte es auch nicht kürzer gemacht. Sehr schön.

    Liebe Grüße
    H.

    mein Blog: http://jungsnaht.blog.de/

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid sieht super aus :)

    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Schnitt und tolle Farbe! Dein Kleid gefällt mir sehr gut.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  12. Ich schließ´ mich an: tolles Kleid! Steht dir richtig gut!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Kleid und tolle Präsentation :)!!!
    Das ist aber nicht das letzte, es sieht klasse aus, gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  14. Sieht toll aus! Steht Dir wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  15. Vielen, vielen Dank für eure netten Kommentare! Am liebsten würde ich das Kleid noch einmal nähen - in Schwarz. :)

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid sieht toll aus. Die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  17. WUNDERBAR!!!! Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Dein Kleid finde ich einfach wunderbar. Farbe und Schnitt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  19. *kicher* die peace-Tüte!
    die Farbe ist einfach super-schön, passt toll zu dir und dem Kleid!
    und was mein Hemdblusenkleid angeht, habe ich auch erst gezweifelt, ob mir das überhaupt steht... aber ich bin auch total happy damit!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  20. Ein tolles Kleid und eine tolle Farbe - es gleich nochmal zu nähen finde ich eine hervorragende Idee! Ran an den Stoff! :)

    AntwortenLöschen
  21. Wunder wunderschön. Kompliment auch von mir. Die Farbe ist der Hammer und es wirkt so selbstverständlich an Dir. Kein Stück aufgesetzt.
    Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Das Kleid ist super schön geworden. Der Schnitt ist wirklich toll.
    Was die Papiertüte betrifft... ich dachte zuerst, das sei eine Anspielung. Fand ich ja super gekonnt mit dem Peace Zeichen :-)
    Aber witzig ist es auf jeden Fall.
    LG

    AntwortenLöschen
  23. Das Kleid ist toll geworden und steht Dir sehr. Das ist eine gute Idee mit dem Gegenknopf, und so maßgeschneidert mit nur einer Öse im Gürtel! LG

    AntwortenLöschen
  24. Tolles Kleid und erst die Farbe! Gefällt mir wirklich sehr gut.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  25. Aber hallo mal. Die Farbe ist ja schon lecker genug, aber das Gesamtbild erst ... Ich halt ja eigentlich nicht so ganz viel von Hemdblusenkleidern. Aber dieses an Dir sieht genial aus. Der einzige Hemdblusenschnitt, der mich je in Versuchung führte, ist übrigens von Edith Head. Koinzidenz? Soll ich den jetzt nähen?

    AntwortenLöschen