Seiten

Samstag, 13. April 2013

Blaue Stunde

Vor zwei Tagen gab es am Donnerstag Abend für mich einen wichtigen Termin zu "überstehen". Der Abend rückte immer näher und ich stellte mir die Frage : "Was ziehe ich eigentlich an?" Wollrock, Wollkleid oder Jeans? Jeans und Kleid fielen gleich raus - in Jeans brauchte ich da gar nicht aufzutauchen und in Kleid fühle ich mich noch nicht so entspannt, wie es dort nötig war. Also ein Rock - natürlich Norma! Aber aus Wolltuch? Nee, geht ja gar nicht! Der letzte Schnee war genau einen Tag vorher weg getaut, am Vormittag fiel etwas Frühlingsregen, dann kam am späten Nachmittag die Sonne raus mit 10°C....... Ich hatte noch Stoff vom Markt, in blau, für die Blaue Stunde!
Sieht ein wenig aus wie ein Osterei, aber ich fühlte mich wie im echten Frühling! Trage Fotos gibt es leider nicht, denn ein Stativ habe ich immer noch nicht und meine Fotografin ist ja im Ausland! 

Kommentare:

  1. Haste fein genäht! Schönes WoE und viel Spaß bei der blauen Stunde wünscht Martina

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, immer diese tollen Röcke.. Jetzt hast du mich aber inspiriert, endlich auch mal einen zu nähen!
    Das "Osterei" ist toll geworden und steht dir bestimmt ganz großartig!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich total daran gewöhnt und mag nix anderes mehr anziehen! Kann ich nur empfehlen :) Ich werde auch bald mal einen anderen Rock Schnitt ausprobieren...

      Löschen
  3. Da hoffe ich mal, dass alles gut gelaufen ist. An dem Rock sollte es nun wirklich nicht scheitern, im Gegenteil - sehr genau richtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles gut gelaufen, der Rock war super ;)

      Löschen