Seiten

Sonntag, 24. April 2011

Frohe Ostern

Die Sonne scheint und es ist herrliches Wetter. Der Osterfrühstückstisch ist auf der Terrasse schon gedeckt - die Gäste können kommen! Ein Osterfrühstück ist kein echtes Osterfrühstück, wenn es keine gefärbten Eier gibt. Alle möglichen Farben habe ich schon ausprobiert mit unterschiedlichen Färbeergebnissen. Auch Naturfarben - aber ein Osterei muss meiner Meinung nach richtig doll bunt sein. Also habe ich wie früher mit Ostereierfärbepapier gefärbt. 
Keine Kaltfarben - sondern kochendes Wasser und 2 EL Essig
Je nach Farbwunsch bleiben die Eier länger oder kürzer in der Farbe. Das klappt auch bei braunen Eiern!
Der traditionelle Hefezopf ohne Rosinen fällt dieses Jahr aus - dafür gibt es ein Hefebrot mit Rosinen.
Jetzt muss ich aber schnell den Osterhasen wecken, damit er auch noch die Eier versteckt. Ich wünsche Euch allen schöne Osterfeiertage!

Kommentare:

  1. hallo floh!
    ich wünsche dir und deiner familie einen wunderschönen ostersonntag - bei dem hefebrot & den eiern kann ja nix schiefgehen!
    hoppelige grüße,
    julia

    AntwortenLöschen
  2. Diese Hasen kenne ich doch! Die gab es in meiner Kindheit auch, als Eierwärmer. Sieht nach Lotte Sievers aus - schöne Erinnerung! Und in den Zopf möchte man auch gleich reinbeißen. Schönen Ostermontag noch.

    AntwortenLöschen