Seiten

Sonntag, 20. Februar 2011

Modern vs. old fashioned

Immer auf der Suche nach Gleichgesinnten in Bezug auf Nähen, Quilten, Handarbeitstechniken, durchforste ich nun seit fast zwei Jahren mit Freundinnen das Internet, Bibliotheken, Veranstaltungen und Vereinigungen. Dabei ist ein "Nähkränzchen", zwei Teilnahmen an einer Quilt Bee, sowie nette Kontakte zu anderen Bloggern - wie z. B.  Lucy und Catherine - entstanden. In manchen Bereichen sind wir immer wieder auf Handarbeiterinnen gestoßen, die für uns nicht wirklich erreichbar waren. Die Gründe waren verschieden - möglich sind die verschiedenen Geschmäcker der verarbeiteten Materialien, der nicht - oder zu viel - Nutzung bestimmter Medien oder der in sich bereits zu abgegrenzten Gruppen. Wir "Suchenden" hatten das für uns Richtige jedoch nicht gefunden.  Eine Sache ist mir jedoch klar geworden: am allerliebsten nähe ich Quilts! Andere Handarbeitstechniken möchte ich gerne ausprobieren und in meinen Quilts teilweise umsetzen. (Ja, ich möchte auch immer noch Kleidung und Taschen nähen.... nebenbei....) Weiterhin haben wir - in diesem Fall Julia und Miriam - beschlossen nicht weiter zu suchen, sondern uns zusammen zu tun und einzuladen. Also Nägel mit Köpfen zu machen! So ist es nun gekommen, das wir die Berlin modern quilt guild gegründet haben.
Unser Anliegen ist es Gleichgesinnte zu treffen und unser Wissen und Können auszutauschen. Dazu kommt natürlich auch noch der nicht unerhebliche Spaßfaktor! Das Internet ist wirklich ein Segen, aber das reale Leben macht doch viel größeren Spaß! Wer also Lust hat am Nähen - mit modernen, neuen, gebrauchten Stoffen in alten und neuen Mustern oder Techniken - ist herzlich eingeladen! Wir haben auch schon einen Blog, dort findet ihr wichtige Informationen für unser erstes Treffen, das am
Sonntag, dem 06. März 2011, 15 - 18 Uhr
im "trollinge"- Kursraum
in der Niedstraße 29, 12159 Berlin
{u9, Friedrich-Wilhelm-Platz}

statt findet. Um einen ungefähren Überblick über Euer Interesse zu bekommen, wären wir dankbar, wenn ihr einen Kommentar hier oder auf unserem Blog hinterlasst. Wer mag kann fertig genähte Stücke - im Sinne von "show and tell"- , unfertige Nähstücke, Bücher, Fragen zu Techniken, usw. mitbringen. Nähmaschinen sind vorhanden!

Kommentare:

  1. Hach ja..da würde ich auch gerne hinkommen. Meine Eltern in Berlin besuchen steht aber erst wieder im Sommer an, echt schade :(

    Ich wünsche Euch ganz viele Besucher !

    Ganz liebe Grüße

    Virginia

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, da würde ich auch gern kommen, aber Berlin ist zu weit, könnte es so etwas nicht auch un Dresden geben, das wäre zu schön, wünsche euch aber viel Spaß und gutes Gelingen.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Floh,
    herzlichen Dank noch für die liebe Einladung zu Eurem 'Berlin modern quilt guild'. Aber ich fürchte, dafür reichen meine marginalen Quilt- bzw. Patchworkkenntnisse nicht aus. Ich nähe auch nicht ausschließlich in dieser Art, bin aber immer wieder beeindruckt, Eure oder andere Arbeiten, Ideen und kreativen Meisterwerke zu sehen.
    Ich wünsche Euch schöne, interessante, gewinnbringende Kontakte und Treffen!
    Herzliche Grüße
    Doreen / wortmeer

    AntwortenLöschen