Seiten

Dienstag, 15. Juni 2010

Blumen für stille Genießer

Zum Glück outen sich ab und zu auch die "stillen" Leser meines Blogs. Somit gibt es hier nun die aktuellsten Bilder aus meinem Garten. Auf Grund fehlender Sonne und Wärme ist selbst die Rosenblüte weit der Zeit zurück. Einige haben nur Knospen und einige blühen bereits....
Strauchrose Aimable rouge - eine duftende leider nur einmal blühende Rosa gallica
mit einem nicht ganz so klangvollem Namen: Kletterrose Dortmund
Mein Garten hat überwiegend Halbschatten und sehr wenig volle Sonne. So sind meine Rosensorten für den Garten auch so ausgewählt, das sie den Bedingungen standhalten und trotz allem blühen. 
Frauenmantel (Alchemilla mollis)
Schwertlilie
Blaue Wasser Schwertlilie
Storchschnabel (Geranium magnificum)
Nach einigen Gartenjahren habe ich festgestellt, das einige Blumen gerne in meinem Garten wachsen - andere wiederum nicht. Geranium wächst z. B. in meinem Garten gerne und ich habe mindestens 10 verschiedene Sorten. Das Geranium magnificum ist eines meiner ältesten und robustesten Sorten.

Kommentare:

  1. Sehr interessant, habe ich doch auch einen recht schattigen Garten, in dem Blütenpflanzen ab Anfang Juni nur spärlich wachsen.
    Hast du auch so eine Schneckenplage?
    Mir haben sie beim letzten Regen so viel abgefressen.
    Grüße von Garten zu Garten
    Tally

    AntwortenLöschen
  2. Schnecken sind diesees Jahr nur viele mit Haus, wenig Nacktschnecken. Ich gebe zu, das ich gegen die Nacktschnecken aber auch ankämpfe mit absammeln und manchmal auch mit Gift. Damit es in der "märkischen Streudanddose" etwas besser wächst dünge ich mit getrocknetem Rinderdung im Frühjahr....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Floh,
    Ich freue mich Dich nun auch zu meinen Leserinnen zählen zu dürfen. Wie ich sehe hast Du auch eine Garten und eine Nähleidenschaft.
    Das wir sicher ein spannender Austausch.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos!
    Gerade heute habe ich gelesen, dass man aus diesen Duftrosen, Rosenperlen machen kann. Spannend, leider habe ich noch keine Rosen hier.

    Mein Frauenmantel blüht noch nicht, liegt vielleicht auch daran, dass er zur Zeit im Topf auf seinen neuen Platz warten muss.

    Liebe Sonnengrüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. was für schöne Pflanzen!! ein Garten wär ja mein Traum.. obwohl ich es letzten Winter geschafft habe, hier auf meiner Terrasse allerlei verdorren zu lassen.
    dafür (?) regnet es bei uns nun seit gefühlten Wochen in Strömen - schade. umso mehr schaue ich gern bei dir, wie Blütenpracht denn so sein kann :-)
    schönen Sonntag!
    Claudia
    ps und "Kletterrose Dortmund" ist ja quasi unbezahlbar als Name!! hab sehr gelacht :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia, Kletterrose ist nur eine von den Rosen mit den lustigen Namen! Da gibt es noch mehr wie z. B. Gruß an Aachen..;-)

    AntwortenLöschen