Seiten

Mittwoch, 29. Januar 2014

Gut genäht ist fast gestrickt...

Nachdem mein Faltenrock nach einem Schnitt von Onion wie angegossen gepasst hat, wollte ich einen Onion-Kleidschnitt ausprobieren. Meine Wahl fiel auf Onion 2037 für Jersey bzw. Strickstoffe.
Um nicht meinen Geldbeutel zu strapazieren und gleichzeitig mein kleines Stofflager zu reduzieren, wählte ich einen braunen nur etwas elastischen Stoff aus besagtem Lager aus. Natürlich war diese Auswahl viel zu wenig elastisch um ein Ärmelbündchen und Kragenbündchen für diesen Schnitt zu nähen…. (hätte ich auch vorher wissen können!) Aber Zugeschnitten ist nun mal Zugeschnitten und da ganz braun ja auch irgendwie langweilig ist, entschied ich mich für einen Brühschwein Pink-Beeren farbigen Jersey als Kontrast.
Ich habe mich ganz an die Anleitung gehalten - der  Gürtel ist an das Kragenbündchen vorher angesetzt und in Original Gürtellänge. Ein Wickelkleid im wahrsten Sinne des Wortes, ich kann den Gürtel dreimal um mich herum wickeln. Auch fällt das Kleid an Po und Ausschnitt nicht optimal - es fehlt die Elastizität im Stoff. Entweder ich nehme am Hintern ab oder zuppele das ganze hier und da beim Tragen zurecht. Ich habe mich für Variante 2 entschieden! Da auch das Kleid - genau wie der Rock - wie angegossen sitzt, wollte ich auch wissen, wie das ganze nun in Strick aussieht…
Sitzt prima! Wie eine große gemütliche Strickjacke. Der Gürtel hier ist gekürzt und im ganzen mit Kragenbündchen zugeschnitten. Das war einfacher. Der Stoff ist wie immer vom Markt. Der Preis war unschlagbar - 2 € pro Meter - 2m habe ich gekauft und einen 1/2 m wurde geschenkt, also 2,5 m für 4€! Das hat jetzt den Geldbeutel nicht so arg belastet. Ich habe die Brennprobe gemacht und ich bin mir sicher es ist ein Hauch von Wolle drin. Tragebilder folgen demnächst.

Kommentare:

  1. Wunderbar! Da ich sowohl mit Wickelkleidern als auch mit onion nicht nur gute Erfahrungen gemacht habe, bin ich erleichtert, dass du erfolgreich warst. Hoffe, das Kleid bald in echt zu sehen,
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bis jetzt nur ein Wickelkleid - von Burda - das ist nicht so toll, war aber auch mein aller aller erstes Jersey Kleid ;) Die beiden sind echt super und werden bestimmt noch mal genäht.

      Löschen
  2. Das Kleid in Strick finde ich genial!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hätte auch nie gedacht, das es so bequem sitzt. Hatte noch nie ein Strickkleid :)

      Löschen
  3. Das sieht toll aus.
    Ich bin ebenfalls auf die Tragefotos gespannt.
    Vielleicht traue ich mich dann auch mal an so etwas heran - bei dem Preis.
    Viele Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen
  4. ach, Tragefotos sind immer so schwierig finde ich… aber ich gebe mir Mühe ;)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr hübsch, Wickelkleider finde ich ja echt schwierig (wahrscheinlich, weil sie echt einfach nicht zu meiner Figur passen) - und bin immer ein bisschen neidisch, weil die einfach schick UND bequem aussehen.
    Der zweite Stoff ist ja mal schön, und wenn dann noch für den Preis Wolle drin ist - perfekt.
    LG frifris

    AntwortenLöschen