Seiten

Dienstag, 11. Oktober 2016

Wintermantel Sew Along - Stoff und Schnitt

Der Wintermantel Sew Along fordert mich heraus! Schon eine Weile möchte ich einen Mantel nähen. Mantel nähen gehört für mich zur Königsdisziplin, so wie noch einige anderen Projekte wie Kostüm, feine Wäsche etc. Diese Jahr wage ich mich an einen 'richtigen' Wintermantel mit Reverskragen, Futter, Taschen und Knöpfen. Ein wenig habe ich geübt am Wollmantel und Chloë, nun versuche ich DEN Mantel und hangle mich beim Wintermantel Sew Along von Termin zu Termin, die ersten beiden habe ich bereits verpasst… Hier nun mein Mantel-Plan: Schnitt aus Burda 9/2015
Dieser Mantel hat einen großen Reverskragen, eine Rückennaht, Ober- und Unterärmel, Taschen und es gibt beim Vorder- sowie Rückenteil noch Seitenteile. Ein Futter ist für dieses Model nicht vorgesehen. Ein Wintermantel ohne Futter ist in meinen Augen kein echter Wintermantel, also werde ich einen Futterschnitt erstellen! 
Bei der Mantellänge bin ich mir noch nicht ganz schlüssig - Klar ist, das mein Mantel nicht ganz lang wird. Bis jetzt Enden meine Mäntel über dem Knie, ich trage also normalerweise Kurzmäntel. Die meisten Röcke in meinem Schrank enden auch etwas oberhalb des Knies - ja und?! Für mich ist es ein komisches (Selbst-)Bild, wenn der Mantel länger als der Rock ist, dann die bestrumpften Beine kommen und dann erst irgendwann der Schuh! Auf der anderen Seite möchte ich gerne etwas neues ausprobieren, zum Beispiel einen Mantel, der etwas unterhalb des Knies endet, dann etwas Strumpf und dann Stiefel. Also quasi ein Stiefel-Mantel?!! 
Futter und Stoff habe ich auf dem Maybach Ufer Markt gefunden. Das Futter schimmert Orange, je nach dem wie das Licht 'rauf fällt. Der Stoff ist ein Wollgemisch (glaube ich) und hat grüne und rote Punkte mit eingewebt. Ihr seht, mein Plan steht! Hoffentlich kann ich mich im Finale einreihen!! Wer sonst noch mit dabei ist und Schnitt und Stoff vorstellt, seht ihr HIER!

Kommentare:

  1. Wow! Der Mantel ist echt elegant! Dein Stoff macht ihn bestimmt eine Spur flotter! Freue mich schon jetzt, den fertigen Mantel zu sehen!
    Unter anderen Umständen hätte ich wahrscheinlich die kürzere Variante von diesem Schnitt (im Heft dunkelblau) gewählt.
    Viel Spaß beim Nähen! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das wird bestimmt toll. Der Schnitt ist schön und die Stoffe auch! Ich trage auch eher Mäntel die knapp über dem Knie enden und mag es auch lieber, wenn noch ein Stück Rock drunter und nicht allein diebestrumpften Beine zu sehen sind - du bist also nicht die Einzige, der es so geht.
    LG frifris

    AntwortenLöschen