Seiten

Mittwoch, 17. August 2016

Der Geburtstags Quilt

Verspätet, mit Hindernissen und viel Liebe genäht - ein Quillt für meinen Sohn! Ein Quillt für einen jungen Mann zu nähen ist nicht einfach. Stoffe, Farben und Muster dürfen nicht verspielt oder mit Blümchen sein. Dazu sollte es in diesem Fall - 18 Geburtstag - etwas sehr persönliches und langlebiges werden. Quasi ein Quillt für ein ganzes Leben! Nun ist es ein Quillt aus Uni-Stoffen geworden, Hintergrundfarbe Grau.
Das "Muster" sind Wörter - Dinge die er gerne tut, die ich ihm wünsche, die er machen soll, immer und immer wieder. Alle Buchstaben sind auf Papier genäht. Das Muster gibt es HIER.
Geholfen haben die Mädels von der Bee Germany - Vielen Dank an alle fleißigen Näh-Bienchen! Eigentlich lag ich mit allem gut in der Zeit. Dann hatte ich keinen Hintergrundstoff mehr….. Die Nachbestellung war nicht pünktlich….. der Nähvorgang kam ins stocken…. dann in Eile weiter gemacht…und in der Hektik war das Top zwar fertig, jedoch waren die Abstände der Zeilen alle unterschiedlich!
Das hat mir gar nicht gefallen! Also alles wieder aufgetrennt und neu zusammen genäht. Nachdem nun alles an seinem richtigen Platz war, der Quillt geheftet war, blieb er wieder lange lange liegen. Denn ich wußte einfach nicht, wie ich den Quillt quilten sollte! Ich brauchte ein Quiltmuster, das nicht über die Wörter geht - sie sollten gut lesbar sein. Nur die Wörter zu umranden war mir zu simpel, für HerrSohn sollte es schon etwas besonderes sein. Nach langer Überlegung entschloss ich mich für "Pebbles"
Einen großen Quillt freihand - 166 x 223 cm - zu quilten ist anstrengend und es sollte schön werden! Ja, ja, ja, ich bin anspruchsvoll! Es ging schneller und einfacher als gedacht - zum Glück!
Dann noch die Umrandung aus Resten der Uni-Stoffe - bei dieser Größe der Decke, sind das ca. 790 cm! Aber nun ist alles geschafft und HerrSohn bekommt endlich seinen Geburtstags Quillt!!

Kommentare:

  1. Der Quilt ist ja mal mega cool! Echt genial. Die Idee muss ich mir merken. Und alles von Hand gequirlter - bin beeindruckt.
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Er ist nicht Hand gequiltet, nur mit der Maschine. Das aber Freihand ;-) Dafür ist die ganze Umrandung mit Hand angenäht...

      Löschen
  2. Ich bin immer noch schwer beeindruckt. Was für eine tolle Idee. Grau und die Farben. Genial. Wahnsinnig schön.
    Was hat er denn gesagt, der Sohn?
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!! Eigentlich hat er nicht viel gesagt - typisch Junge! - aber ich habe eine Umarmung bekommen! Ich muß da noch mal nachfragen… ;-))

      Löschen
  3. Ein ganz ganz toller, persönlicher Quilt. Wunderschön und bestimmt mit ganz vielen guten Wünschen gemacht.

    Liebe Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich toll! Und männlich genug, um auch den Kumpels gezeigt zu werden. Du bist eine tolle Mama!

    AntwortenLöschen
  5. Eh man sich verguckt sind 18 Jahre rum....

    dein besonderes Geschenk sieht super aus und wird sicher immer eine Antwort auf die Frage
    " was mach ich denn jetzt mal"
    haben!

    Liebe Grüße
    Hala

    AntwortenLöschen
  6. Superschöne Idee und toll ausführt, oh lala! Ich finde die Kreise zur geometrischen Schrift die beste Lösung überhaut, genial!!!!
    Beeindruckte Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee und wunderbare Umsetzung!!! Abstrakt, grafisch und schön haptisch durch das Quilting. Gefällt mir sehr!
    Viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen