Seiten

Montag, 9. Mai 2016

Zusammenfassung Woche No 1 - MMMay2016

Hier nun eine kleine Zusammenfassung der letzten Woche von meinem MMMay2016. Normalerweise ziehe ich nicht jeden Tag etwas frisches an, deshalb gibt es auch nicht von jedem Tag ein Foto.
Sonntag, 1.5. war ich eher unauffällig gekleidet. Der Rock ist mein Basic-Rockschnitt aus einer Ottobre, leider weiß ich nicht aus welcher! Der Stoff ist Dunkelgrau mit winzigen eingearbeiteten bunten Fäden, gekauft vor ein paar Jahren mit Kaze am Maybachufer.
Dienstag, 3.5. konnte ich mein Ladyskater No1 ausführen. Für ein Probekleid in meinen Augen sehr gelungen, obwohl ich mir am Anfang bei dem Stoff nicht ganz sicher war. Inzwischen mag ich dieses Kleid sehr!
Mittwoch, 4.5. in Hollyburn Jeansrock und Ajaccio Tshirt. Für meinen Hollyburn Rock habe ich den Formbund meines Basic-Rockschnitts kopiert und statt des vorgesehenen Streifen angesetzt. Gefällt mir vom Sitz her besser, wobei mir das Original optisch besser gefällt. Das Tshirt ist eigentlich ein Kleidschnitt und näht sich ziemlich flott. Trägt sich auch sehr schön! Das Preis/Leistungs/Verhältnis (Eine Größe + eine Ärmelvariante Cap Sleeve) finde ich persönlich nicht ganz so optimal, aber ich verstehe auch, das man mit Schnittentwurf und -Verkauf Geld verdienen möchte. Insgesamt hat sich der Kauf gelohnt und ich werde bestimmt noch mehr Shirts nähen.
Donnerstag, 5.5. für ein Kaffeekränzchen im Erdbeerkleid, genäht vor 2 Jahren HIER schon mal gezeigt.
Freitag, 6.5. war das Motto Gelb - hier mit gefülltem Beutel nach einem wunderbaren Marktbesuch mit #Nähnerds von Nah und aus der Ferne. Auch hier der Rock im Ottobre Basic Schnitt - Jeansstretch Stoff. Das war meine erste Woche, die sich im Grunde nicht viel von anderen Monaten unterscheidet, da ich inzwischen fast immer etwas Selbstgenähtes trage!




Kommentare:

  1. Ich glaube dass ist "Norma" von Ottobre, zumindest sieht es so aus wie der Schnitt der schon seit Jahren hier auf die Umsetzung wartet...
    so schön einfach und trotzdem schön!
    Hach, wirklich toll dass dieses Jahr so viele aus "meinen" Bloggerkreisen beim MMMay mitmachen. Ich häng mich ganz heimlich hintendran, schaffe es aber vermutlich nur zweiwöchentlich, die auch in den Blog zu übertragen. Ich trage auch nicht jeden Tag was Neues, aber man ist da ja dankbarerweise frei in der Gestaltung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Norma war mein erster Rock Schnitt - dieser hat etw mehr A-Form und einen höheren Bund, ist aber sehr ähnlich. Ich versuche mal raus zu finden aus welchem Heft der Schnitt ist.

      Löschen
  2. Dein Dienstagskleid hat einen ganz bezaubernden Stoff! Insgesamt ist das Kleid für einen Erstversuch sehr gelungen - ich habe auch bislang noch nichts schlechtes über Ladyskater gehört!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ja, ein toller Schnitt, schnell genäht und sehr gute Passform!

      Löschen