Seiten

Sonntag, 24. März 2019

Die Wolle ist gekauft - Sommerjäckchen Knitalong

Letzte Woche war ich froh! Nicht nur weil ich auf einem sehr schönen Nähwochenende war, sondern auch weil es dieses Jahr einen Sommerjäckchen Knitalong gibt. Ein Frühlingsjäckchen hätte ich nicht geschafft, viel Arbeit hat mich in den letzten Monaten vom Nähen und Stricken abgehalten. 
Am liebsten hätte ich den Girlfriends Cadigan gestrickt, der gefällt mir so gut. Doch irgendwie ist das in meinem Kopf eher eine Strickjacke für den Herbst - Natürlich könnte man sie auch in einem kühlen Sommer tragen.... aber ich wünsche mir in der tiefe meines Herzens, so einen schönen Sommer wie letztes Jahr! Nur mit mehr Regen - in den Nächten!
Also eine Sommerjacke in einer sommerlichen Farbe, möglichst simpel, damit ich sie auch fertig bekomme.
Entschieden habe ich mich für die "Jacke im Perlmuster" von RosaP mit Wolle von GGH aus Baumwolle - Einova - und Leinen in Flieder. Bei dem ersten Blick in die Anleitung, musste ich erst einmal tief durchatmen. Anleitungen generell und Strickanleitungen im Speziellen verstehe ich auf den ersten Blick überhaupt nicht! Doch ich vertraue auf meine liebe Freundin D., die in einer Woche aus dem Urlaub kommt.... Sie hat mich schon letztes Jahr beim Stricken meines Pullis durch den Knitalong gepeitscht geführt. Meine Jacke soll etwas kürzer werden und vielleicht ohne Tasche. 
Mehr interessante Ideen zum Thema Sommerjäckchen sehr ihr HIER!

Kommentare:

  1. Mit einer Strickfreundin kann ja nichts schief gehen, ich finde das ist Gold wert, wenn da jemand ist, der einfach mal drauf schauen kann. Die Farbe ist perfekt für einen schönen Sommer und für mich auch gern mit Regen am Tag, wenn er nur warm ist, der Regen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Noch einmal Perlmuster... toll! Um die Jacke streiche ich auch schon ne Weile rum, aber in die engere Wahl kam sie diesmal nicht. Freu mich auf Dein Ergebnis. LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. toll, ich freue mich auf deine zarze Version in dieser tollen Farbe! Vielleicht kann ich mich dann bei dieser Jacke auch nicht mehr zurückhalten... LG sarah

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du willst die Jacke auch stricken? Das ist ja schön! Du wirst sehen, das Stricken geht ganz flott von der Hand. Ich bin schon beim Endspurt ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, dein Exemplar habe ich gesehen und fand es sooo schön! Und so bin ich überhaupt zu dieser Auswahl gekommen, hihihi.

      Löschen
  5. Die Anleitung ist prima geschrieben. Einfach immer der Anleitung folgen. Und Raglan von oben ist einfach klasse. Ich habe sie mit dem Originalgarn gestrickt, ist aber so steif und fest geworden die Wolle. Jetzt trenne ich sie und stricke glatt rechts mit Beilaufgarn. Da wird sie weicher, zumindest verspricht das die Maschenprobe.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, hoffentlich wird das bei mir nicht auch steif. Meine Wolle ist ein Gemisch aus Baumwolle und Leinen.... mal sehen was die Maschenprobe bringt.

      Löschen
  6. Ich hab mir angewöhnt beim nachstrickrn nicht Zuviel zu denken und zu überlegen, sondern dass zu machen was da steht. Du schaffst das. Mit Unterstützung der Freundin auf jeden Fall. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast sicherlich recht, ich werde versuchen "einfach" abzuarbeiten! Wenn ich Anleitungen lese und anfange zu überlegen, sind meine Hirnwindungen sofort blockiert.

      Löschen
  7. Lustig, ich hätte eigentlich auch gerne den Girlfriends Cardigan gestrickt, aber hab mich dann genau wie du dagegen entschieden und über die Jacke im Perlmuster hab ich auch schon nachgedacht. Ich bin sehr gespannt auf dein Jäckchen - die Farbe mag ich schonmal sehr.
    lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Das wird bestimmt schön und so eine beratende Freundin ist Gold wert.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, D. ist großartig. Ich revanchiere mich öfter bei den Nähprojekten.

      Löschen
  9. Das Jäckchen wird sicher sehr schön und tragbar.
    LG
    Susan

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Jacke! und das mit den Taschen ist so gar kein Problem, das kriegst Du auch noch hin.
    LG,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke ich auch, aber ich weiß noch nicht ob mir das überhaupt gefällt mit Tasche. Und ist es nicht so wie mit den Röcken und Hosen?! Hat man in einem Teil Taschen, dann braucht man sie immer ....

      Löschen