Seiten

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Sommerkleid-Schnitt im Winter - Me Made Mittwoch

Mein sehr bequemes, extrem warmes Winterkleid ist nach einem Brigitte Sommerkleid Schnitt genäht, der mich in der warmen Jahreszeit schon begeistert hat. (HIER fertig in Türkis)
Der Schnitt kann mit und ohne Bindeband in der Taille genäht werden - mein Winterkleid hat Bindebänder, die locker auf dem Rücken geknotet sind - so sieht das Kleid aus schwerem Wollstoff nicht zu sackartig aus. Taschen, Beleg und falscher Saum sind aus einem Baumwollstoff genäht - den könnt ihr hier auf dem Foto noch etwas durch blitzen sehen.
Insgesamt bin ich mit meiner Winter-Version des Kleides sehr zufrieden - vielleicht nix zum ausgehen, aber auf jedem Fall warm und bequem.
Mehr zum Thema selbst genähte Kleidung findet Ihr HIER!

Kommentare:

  1. Warm und bequem sind für mich Zauberworte bei diesem kalten Wetter. Dein Kleid ist toll! Vielleicht sollte ich auch mal Bindebänder in Erwägung ziehen, um Kleider in Form zu bringen, das gefällt mir nämlich gut.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht sehr gemütlich aus! Und bei dem kalten Wetter kann man etwas kuscheliges echt gut gebrauchen...

    AntwortenLöschen