Seiten

Dienstag, 28. August 2012

Busy Bee....

Seit fast 3 Jahren bin ich mindestens in einer Bee - das heißt jeden Monat einen Block nach Wunsch für ein Bee Mitglied nähen und einmal im Jahr selber an alle Teilnehmer Stoff verschicken, so erhalte ich dann selber ca. 10 fertige Blöcke nach Wunsch. Über die Vor- und Nachteile einer Bee kann man sich streiten. Denn eine Bee kann Näh-Stress erzeugen - manchmal muss man vielleicht Stoffe vernähen, den man selbst nicht mag - oder aber die Aufgaben sind schwierig und brauchen viel Zeit. Für mich überwiegt der Spaß und die "Übung" von Mustern, die ich vielleicht sonst nie genäht hätte. Natürlich zählt für mich auch die schöne Vorstellung von einem fertigen Quillt, der von vielen Händen genäht wurde und dann auf meinem Schoß liegt. 
Ist der Monat gekommen, an dem man selbst den Stoff und Aufgabe an die anderen verschicken soll, muss natürlich erst einmal eine Idee her! Welches Muster möchte ich von den anderen genäht bekommen? Soll die Aufgabe ganz streng festgelegt werden oder lasse ich den "Künstlern" viele kreative Freiheiten? 
Zur Zeit bin ich Mitglied in zwei verschiedenen Bees - Bee Germany und Bee Europa - Der Mai war mein Monat für die Bee Europa. Lange habe ich nach einer Idee gesucht und irgendwann kam die Eingebung.. Ich trinke gerne Tee! Ich stellte mir vor, ich säße im Garten auf der Lieblingsbank im Grünen mit einer Tasse schönen Tee, ganz entspannt, ein leichter Wind weht und ich decke mich mit einem Quillt zu....
Die Idee war geboren: Mein "Teatime Quillt"! Dazu gehören Teekannen und Teetassen....
Und wenn es heiß ist, auch ein Glas Limonade...
Das sind alle Blöcke, die von den Bee Germany Mitgliedern und mir bereits für diesen Quillt entstanden sind:
Super, oder??!!
Im August war nun "mein" Monat" in der Bee Europa - also wieder Stoff und Aufgabe verschicken - was lag näher als diesen Quillt zu erweitern? Diesmal nicht mit Tassen und Kannen, sondern mit Wörtern die zur "Teatime" passen.
Noch ist der Monat nicht vorbei - und das ist alles, was bei mir bis jetzt schon angekommen ist:
Ich freue mich jetzt schon mächtig auf den fertigen Quillt!!!

Kommentare:

  1. Dieser Quilt wird sooo toll werden, ich bin fast ein bißchen neidisch ;-)

    War die Vorgabe einfach "Kannen in Paperpiecingtechnik" oder gab´s irgendwelche vorhandenen Muster? Hast Du die Stoffe selbst ausgewählt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Vorgabe waren Kannen und Tassen, möglichst Paperpiecing oder Freezer Paper. Ich habe einige Links mit Mustervorlagen angegeben, alles andere war frei. Die Stoffe habe ich ausgesucht :) Bei den Wörtern durften alle die Sprache frei wählen, da alle Teilnehmer aus ganz Europa kommen - und es sollte möglichst auch gepieced werden. Ich bin auch schon ganz gespannt, wie dann das fertige Top aussehen wird!

      Löschen
  2. Das mit den verschiedenen Sprachen ist ja auch eine tolle Idee. Wahrhaft europäisch!

    AntwortenLöschen
  3. Der "BUBBLE"TEA sieht ja wunderbar erfrischend aus!!!
    Ja, ich weiß kein bubble für echte Teetrinker, welches ist denn Deine bevorzugte Teesorte...?

    Hast Du schon konkrete Pläne zur Zusammensetzung?
    Ein tolles Projekt!!!!!

    LG
    Hala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trinke am liebsten Assam Tee... und es gibt noch keine Pläne. Das entscheide ich erst, wenn alle Blöcke da sind, einige fehlen noch.

      Löschen
  4. Bees sind ein ganz phantastische Sache, also wenn ich patchworken könnte......

    Allein schon aus 2 bees einen Quilt zu machen (habe ich das richtig verstanden, dass du alle Blöcke zu einer Decke verarbeiten willst?) ist super! Willst du alle Blöcke mischen? oder kann man auch Vorder- und Rückseite machen?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - die Blöcke sind aus zwei verschiedenen Bee s. Ich weiß nicht nicht wie ich sie anordne. Vielleicht mache ich auch einige Blöcke auf die Rückseite :)

      Löschen
  5. Toll! Wenn man die Stoffe selber aussuchen kann ist so ein 'Bee' richtig gut. Ich finde ansonsten kann es schwierig werden.
    Viel Spaß noch wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt - bis jetzt hatte ich dabei echt Glück.

      Löschen
  6. das wird ein toller quilt, soviele interessante Blöck!! und deine Stoffwahl ist super.. wie gesagt: das wird ein ganz toller quilt!

    AntwortenLöschen